top of page

Unsere Schafe – Biografie

Unsere drei Schafsdamen...

Lieschen wurde im März 2006 bei einem Schäfer in der Umgebung von Stuttgart geboren. Sie ist ein Merinolandschaf. Eine Frau, die häufiger schwache Schafe von den Schäfern abnimmt, um sie aufzuziehen, kümmerte sich auch um Lieschen. In ihrem Wohnzimmer und mit der Flasche ist Lieschen fit geworden. Eine Nachbarin von der “Schafretterin” kannte die Jugenfarm gut und stellte den Kontakt zwischen der Farm und Lieschens neuer Mutter her. So kam unser ältestes Schaf dann am 27. Juni 2006 auf der Farm.




Greta-Marie wurde am 2. Februar 2013 in Weissach geboren. Sie ist ein Rauhwolliges Pommersches Landschaf. Das ist eine sehr alte Schafsrasse. Ihre raue Wolle eignet sich gut für Teppiche und Socken. Greta-Marie ist zusammen mit Katie-Lou am 24. April 2014 auf die Farm gekommen.








Katie-Lou wurde im Januar 2014 auf dem Völkleswaldhof geboren. Sie ist die Mischung aus einem Schweizer Bergschaf und einem Wendley-Pale Schaf. Diese Schafe sind bekannt dafür, dass sie besonders groß werden. Zusammen kam sie mit Greta mit einem Zwischenstopp am 24. April 2014 auf die Farm.









Unsere drei Schafdamen haben schon an etlichen Sommerfestaufführungen mitgewirkt und unzählige Schafsspaziergänge und Ausflüge miterlebt. Trotz ihrer 14 Jahre ist Lieschen noch sehr agil – auch wenn ihr ihr alter manchmal zu schaffen macht. Wir freuen uns auf viele weitere Spaziergänge mit ihnen und euch.

Comentários


Os comentários foram desativados.
bottom of page